Dem guten Frager
ist schon halb geantwortetNIETZSCHE

FRAGEN & ANTWORTEN

Bei persönlichen Fragen zu unseren Produkten freuen wir uns von Ihnen zu hören und bemühen uns so bald als möglich zu antworten - das kann hin und wieder bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen. Daher haben wir derweil einige der häufigst gestellten Fragen für Sie kuriert:

Durch die einfache Anbringung des SHT-CHI am Körper, werden die Frequenzen vom Organismus aufgenommen und es wird dadurch das Energiefeld der Zellen von außen beeinflusst und das ganz ohne chemische Inhaltsstoffe!

Die speziellen Informationen auf dem SHT-CHI werden mit einem revolutionären Frequenz-Generator erzeugt. Diese Technologie wird bereits seit über 30 Jahren in über 2500 Praxen im deutschsprachigen Raum eingesetzt und erzeugt Mikrostrom, Magnetfelder und elektromagnetische Felder von über 120 Milliarden Hertz.

Dies ist von Anwender zu Anwender unterschiedlich und individuell. Der erste Effekt kann innerhalb von Sekunden oder aber erst nach Stunden oder Tagen eintreten.

Erfahrungswerte zeigen, dass ab Erstanwendung der SHT-CHI bis zu 6 Monate sehr gut funktioniert. Es gibt aber auch Anwender, die darüber hinaus noch gute Erfolge erzielen. Ratsam ist es aber, den SHT-CHI Energie-Träger nach 6 Monaten auszutauschen.

Den besten Effekt erzielt der SHT-CHI, wenn er mit der Silikonseite direkt auf die Haut angebracht wird. Sollte dies nicht möglich sein, kontaktieren Sie unsere Spezialisten für weitere Anweisungen.

Erfahrungsgemäß wird die Intensität bei falscher Anwendung eingeschränkt, aber es ist grundsätzlich nicht schädlich.

Grundsätzlich soll der SHT-CHI Energie-Träger direkt auf die Beschwerdestelle angebracht werden. Je nach Verlagerung der Beschwerde, muss der SHT-CHI Energie-Chip neu platziert werden. Bei systemischen Beschwerden wie z.B. Energielosigkeit, Schlafproblemen, usw. , sollte der SHT-CHI systemisch am Solar-Plexus, am 7. Halswirbel oder auf der Niere angebracht werden (detaillierte Informationen finden Sie in der Anleitung).Tipp: Erfahrungsberichte von Kunden zeigten, dass die SENKRECHTE Anbringung des SHT-CHI bessere Effekte erzielen.

Theoretisch 24 Std./ 7 Tage die Woche, es wird aber empfohlen den SHT-CHI Energie-Träger vor dem Duschen zu entfernen und zu reinigen. Viele Anwender tragen den SHT-CHI aber auch mehrere Tage durchgehend und vertragen die Effekte und das Befestigungspflaster hervorragend. Kriterium ist die Verträglichkeit des Pflasters. Deshalb wird empfohlen, die mitgelieferten sensitiven Pflaster zu tragen, da der Kleber auf Acrylbasis hergestellt ist, während herkömmliche Kleber auf Latexbasis basieren. Sollten wider Erwarten die Effekte des SHT-CHI zu stark sein, entfernen Sie den Träger und halten Sie Rücksprache mit Ihrem Therapeuten/Arzt oder unseren Spezialisten.TIPP: Bei der Anbringung das Pflaster gut auf der Haut verreiben, denn durch die erzeugte Wärme wird der Klebeeffekt verstärkt.

Bisher sind keine Nebenwirkungen oder Gewöhnungseffekte bekannt.

Nein, da manche SHT-CHI Energie-Träger wie z.B. der SHT-CHI Entzündung (Entzündungen wirken vor allem nachts) oder der SHT-CHI Schlaf vorrangig nachts getragen werden sollten.

Durch die spezielle Beschaffenheit des SHT-CHI Energie-Chip kann man diesen beim Duschen oder Baden am Körper lassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Haltbarkeit des Pflasters beeinflusst wird.

Sie sind sich nicht sicher, ob bei Ihnen eher der SHT-CHI Schmerz oder der SHT-CHI Entzündung in Frage kommt? Beide Energie-Träger haben ähnliche Effekte. Um die perfekte Lösung für Ihr Problem zu finden, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und wir finden sicher die perfekte Lösung für Sie!

Auch das ist möglich. Bei den unterschiedlichsten Symptomen sind mehrere Kombinationen denkbar, welche die Effekte vielleicht sogar verstärken könnten. Beachtet werden sollte aber, dass z.B. der SHT-CHI Schlaf nicht zeitgleich mit dem SHT-CHI Energie getragen wird, da sich die Effekte aufheben könnten.

Prinzipiell ist dies möglich. Der Effekt von den ortsspezifischen SHT-CHI ist an der vorgesehenen Stelle jedoch deutlich stärker.

Selbstverständlich. Insbesondere innerhalb der Familie/Freunde wird der SHT-sehr gerne geteilt und bei unterschiedlichen Symptomen eingesetzt.

Dadurch, dass der SHT-CHI nicht über Chemie, sondern über Frequenzen seine Effekte erzielt, sehen wir hier keine Bedenken. Bitte halten Sie dazu vorab Rücksprache mit Ihrem Therapeuten oder Frauenarzt.

Es können auf den SHT-CHI Energie-Chip sehr viele unterschiedliche Informationen aufgespielt werden. Um die besten Effekte zu erzielen, sollte vorab eine individuelle Messung erfolgen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie hierzu bitte unsere Experten.

Aufgrund unserer bisherigen Erfahrungen empfehlen wir das im Moment nicht.

Bitte bewahren Sie den SHT-CHI Energie-Träger trocken und lichtgeschützt auf.

Durch die spezielle Zusammensetzung des SHT-CHI und langjährigen Erfahrungswerten wird ein sehr guter Schutz gewährleistet. Es ist aber ratsam, den SHT-CHI nicht auf starken Magnetfeldern zu legen (z.B. elektronischen Geräten).

Durch die spezielle Zusammensetzung des SHT-CHI ist dieser in sich geschützt. Bis dato ist uns noch kein Fall bekannt, wo eine Sicherheitskontrolle am Flughafen den SHT-CHI beeinflusst hat. Es ist jedoch ratsam, bei einer speziellen Behandlungen wie z.B. einer Magnetfeld-Therapie, den SHT-CHI vorher abzunehmen.

Der patentierte Energie-Träger basiert auf einer hautverträglichen Silikonbasis, wo ein genau definierter Anteil an hochwertigen Speichermedien eingegossen wurde. Diese besondere Kombination ermöglichen es, dass die Effekte dieser Frequenzspektren möglichst lange erhalten bleiben.

Das ist kein Problem, da die Materialbeschaffenheit des SHT-CHI Energie-Chip das leicht verträgt.

Am besten mit klarem Wasser abspülen oder mit einem Desinfektionsmittel (welches kein Silikon enthält) reinigen.

Wenn der SHT-CHI keine Abnützungserscheinungen aufweist, kann er innerhalb von 14 Tagen in der Originalverpackung retourniert werden. Die Versandkosten sind vom Käufer zu tragen. Es wird dem Anwender aber empfohlen, den SHT-CHI bei anderen/ähnlichen Problemen auszuprobieren, da die spezifischen Frequenzen dort vielleicht erfolgreicher zur Geltung kommen. Lesen Sie dazu unsere Referenzen, wo der SHT-CHI EnergieTräger schon erfolgreich zur Anwendung gekommen ist. Oder kontaktieren Sie hierzu unsere Experten.